Brixner Lauben

19.03.2016 – 19.03.2016

Im Unterschied zu den Lauben im Einstraßensystem in Bozen und Meran bilden die Brixner Lauben eine gewinkelte Anlage. Ihr Verlauf ist dadurch bedingt, dass sie auf das wesentlich ältere Domviertel und die bereits bestehende Stadtmauer Rücksicht nehmen mussten. Die sogenannten Großen und Kleinen Lauben stellen somit einen Sonderfall dar, in dem ein Geschäftsviertel in einen bereits bestehenden Altstadtkern integriert wurde.

Halbtagesausflug mit Bus

Führung: Dr. Waltraud Kofler Engl, Direktorin des Amtes für Bau- und Kunstdenkmäler

Abfahrt: Südtiroler Straße, 14:00 Uhr

Anmeldung: ab sofort bis 08.03.2016

Preis: 40 Euro pro Person

Posted in Architektur, Halbtagesausflug, Veranstaltungen.